Datenschutz

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten durch die Systemische Praxis bei Nutzung dieser website.

1.1. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf eine bestimmte Person beziehbar sind, z.B. Name, Post- und email-Adressen, aber auch Daten über die Nutzung dieser website oder Daten über Art und Umfang unserer Tätigkeit für sie.

1.2. Verantwortlich iSd Art. 24 der DSGVO sowie Diensteanbieter im Sinne § 7 TMG und Datenschutzbeauftragter : Systemische Praxis, Blomenkamp 14, 48163 Münster, mail@systemprax.de

Unseren (externen) Datenschutzbeauftragten, Paul Schendzielorz, B.Sc., erreichen Sie unter datenschutz@rhein-emscher.de, unter der Postadresse MOORE STE-PHENS RHEIN-EMSCHER GmbH WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSGESELLSCHAFT, Kuhlenwall 20 in 47051 Duisburg mit dem Zusatz „z.Hd. des Datenschutzbeauftragten“ oder unter 0203/29506-70.

1.3. Wir speichern folgende personenbezogenen Daten über Sie:

Bei einer Kontaktaufnahme außerhalb eines bereits bestehenden Vertragsverhältnis-ses (z.B. wenn Sie sich über unsere Leistungen informieren oder sich bei uns bewer-ben) speichern wir Ihren Namen, Ihre email-Adresse, Telefonnummer oder wie Sie sonst mit uns Kontakt aufgenommen haben und die Daten, die Sie uns im Rahmen der betreffenden Anfrage – ggf. auf Nachfrage unsererseits – mitgeteilt haben. Häufig sind diese Daten aufbewahrungspflichtig; in diesen Fällen löschen wir diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen und sperren diese Daten zur weiteren Nutzung, wenn kein Grund iSd Art. 6 Abs. 1 lit. a bis f DSGVO mehr besteht, die Daten weiter für eine Nutzung verfügbar zu halten. Sind die Daten nicht aufbewahrungspflichtig, löschen wir diese unverzüglich, wenn eine weitere Speicherung nicht mehr erforderlich und durch einen Grund iSd Art. 6 Abs. 1 lit. a bis f DSGVO gedeckt ist.

Falls wir im Einzelfall Ihre Daten nutzen wollen, um Sie durch einen Newsletter auf dem laufenden zu halten oder Sie auf für Sie möglicherweise interessante Angebote unsererseits aufmerksam zu machen, so gelten die unten stehenden weiteren Infor-mationen.

2. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung und Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung Ihrer Daten)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragung

Wenn Sie eines dieser Rechte wahrnehmen wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten. Sie haben zudem das Recht, sich bei dem zuständigen Landes-Datenschutzbeauftragten über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

3.1 Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer website, also wenn Sie an uns über die website keine Daten übermitteln, erheben wir gem. § 15 Abs. 1 TMG nur diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, die technisch zur Darstellung unserer website auf Ihrem Rechner erforderlich sind und die Stabilität und Sicherheit der website sicherstellen, nämlich:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Die konkret aufgerufene Website bzw. Subsite
  • Den http Statuscode
  • Die jeweils übertragene Datenmenge
  • Ihre IP-Adresse
  • Welchen Browser in welcher Version Sie nutzen
  • Welches Betriebssystem in welcher Version Sie nutzen
  • Sprache des Betriebssystems

Diese Daten werden unmittelbar nach Ablauf des Besuchs der website gelöscht.

3.2 Unsere website nutzt Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplat-te gespeichert zur Nutzung durch Ihren Browser gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Schadsoftware übertragen und dienen dazu, durch Hinterlegung bestimmter Informationen die jeweilige website nutzerfreundlicher und/oder effizienter zu machen.

Wir nutzen lediglich transiente Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen, und persistente Cookies, die die auf Ihrem Endgerät bleiben, bis Sie diese löschen. Beide Arten von Cookies dienen dazu, dass Ihr Rechner erkannt wird, wenn Sie zu unserer website zurückkehren. Persistente Cookies können Sie in den Sicherheitseinstellungen aller verbreiteten Browser löschen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelfall funktioniert, können Sie der Anleitung Ihres Browser-Herstellers entnehmen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies ggf. zu Funktionseinschränkungen bzgl. unserer Inhalte führen.

3.3 Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Websites. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Website eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Webseiten der Website zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Webseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Website und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

3.3.1 IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert, mittels des Zusatz „anonymizeIp“. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

3.3.2 Google Analytics Cookies

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

3.3.3 Verhindern/Widerspruch gegen Datenerfassung

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

3.4 Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nut-zung von Google Analytics vollständig um.

3.5 Übermittlung an Dritte

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, so-fern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung not-wendig ist. Behörden oder anderen staatlichen Institutionen werden außer zur Erbrin-gung der Dienstleistung und zur Vertragsdurchführung personenbezogene Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder aufgrund gerichtlicher Ent-scheidungen Auskunft erteilt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfol-gung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfas-sungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.